Close

Was noch alles passiert ist…

Hallöchen liebe Leserinnen und Leser!

Laura und ich hatten in den letzten beiden Wochen Weihnachtsferien, deshalb habt ihr auch nichts von uns gehört. Aber jetzt werden wieder regelmäßig Beiträge von uns kommen. In diesem Beitrag möchte ich euch aber noch von all dem berichten, was vor den Weihnachtsferien los war. 🙂

Jugendordnung

Vor den Weihnachtsferien stand für Laura und mich noch ein Termin an, von dem wir dachten, er würde ziemlich langweilig werden. Und zwar haben wir gemeinsam mit Thomas (Sportmanager), Gregor (Jugendwart), Markus (Abteilungsleiter Tischtennis) und einem Fachberater vom LSB NRW unsere Jugendordnung überarbeitet. Dabei ging es darum, offiziell festzulegen, welche Aufgaben, Rechte und Pflichten die Vereinsjugend hat. Wir wurden jedoch positiv überrascht und das Treffen war viel interessanter als Laura und ich anfangs dachten.

Info-Veranstaltung im Ahorn Sportpark

Laura und ich waren am 12.12.2019 gemeinsam mit Thomas bei der Infoveranstaltung des KreisSportBundes Paderborn bezüglich des FSJ’s im Sport. Dort konnten sich interessierte junge Menschen über das FSJ informieren. Laura und ich haben unseren Blog und das FSJ im TSV 1887 Schloß Neuhaus vorgestellt. Danach standen wir noch für Fragen zur Verfügung.

43. Weihnachtsschauturnen

Ein weiteres großes Ereignis war das Weihnachtsschauturnen. Immer am 3. Adventswochenende findet hier in Schloß Neuhaus eine Vorstellung der Turnabteilung statt, bei der kleine und große Turner/-innen ihr Können präsentieren und die Zuschauer jedes Jahr aufs Neue mit einer tollen Show verzaubern. Dieses Jahr war ich zum ersten Mal dabei, mit meinen eigenen Gruppen und auch selbst als Aktive! Ich muss echt sagen, dass ich ziemlich aufgeregt war, ob alles klappen und so funktionieren würde, wie wir es uns vorgestellt haben. Und ich wurde nicht enttäuscht, es war ein schöner Nachmittag und alle Kinder hatten Spaß! Für mich war es aber trotzdem ziemlich stressig, weil ich einige Gruppen aus der Turnabteilung betreue und dementsprechend auf sehr viele Kinder aufpassen durfte. Zum Glück haben mir Laura, Chantal, Lenja und noch viele andere Helfer dabei geholfen. Das Highlight des Tages folgte dann zum Schluss, denn dann kam der Nikolaus und hatte für jedes Kind noch eine Kleinigkeit dabei!

Da das Weihnachtsschauturnen den Jahresabschluss der Turnabteilung markiert, fand in der darauffolgenden Woche kein Training mehr statt. Was sich wahrscheinlich niemand vorstellen kann, ist, wie viel Arbeit hinter so einem Nachmittag steckt. Ich konnte dieses Jahr hautnah miterleben wie viel Zeit in das Üben, Vorbereiten, Aufbauen und hinterher Abbauen investiert wird. Am Ende gab es aber für alle Übungsleiter und -helfer noch ein gemeinsames Essen.

Nikolausfeier LA Jugend

Die Versammelte Mannschaft

Am 19.12.2019 hatte die Leichtathletik-Jugend ihre Nikolausfeier, zu der mich Laura mitgenommen hat. Ich war total überrascht, wie viele Kinder und Jugendliche Leichtathletik beim TSV machen. Jeder hat etwas zu Essen mitgebracht und somit hatten wir ein buntes Buffet, an dem sich jeder bedienen konnte. Aber was darf bei so einer Veranstaltung auf keinen Fall fehlen? Natürlich der Sport! Die älteren Athleten hatten sich dafür ein Spiel ausgedacht und zwar das „Chaosspiel“. Eltern und Kinder wurden in verschiedene Teams eingeteilt und mussten dann in der gesamten Sporthalle kleine Kärtchen mit Zahlen suchen. Welche Zahl gesucht werden musste, wurde durch Würfeln und Vorrücken auf einem Spielplan ermittelt. Wurde die Karte gefunden, musste sich das Wort auf der Rückseite gemerkt und einem Betreuer mitgeteilt werden. Dann musste das Team eine kleine Aufgabe meistern, von Liegestütz oder Sit-Ups über Weihnachtslieder singen bis hin zu Matheaufgaben lösen war alles dabei. Alle hatten sehr viel Spaß und Bewegung! Es gab auch einen Second-Hand Sportkleidungsbasar, dort konnte gebrauchte Sportkleidung verkauft und auch gekauft werden. Zum Schluss schaute auch noch der Nikolaus vorbei und jedes Kind bekam eine prall gefüllte Nikolaustüte. 🙂

So, jetzt seid ihr alle wieder auf dem neusten Stand 🙂 Laura und ich sind schon gespannt, welche Abenteuer das Jahr 2020 für uns bereit hält! Wir werden euch auf jeden Fall regelmäßig berichten.

Eure Mara