Close

Sport- und Bewegungsangebote an Grundschulen (Teil 2)

Hallihallo ihr Lieben,

vor zwei Wochen haben wir euch schon einige unserer Sport- und Bewegungsangebote vorgestellt, die wir in an Schulen durchführen. In diesem Beitrag folgt nun der Rest! Wir sind nämlich nicht nur am Grundschulverbund Bonhoeffer-Heinrich tätig, sondern leiten auch an der Sertünerschule in Schloß Neuhaus und an der Gemeinschaftsgrundschule Thune in Sennelager weitere Angebote.

Sertünerschule

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass die Sertünerschule hier in Schloß Neuhaus eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen ist. Wir wussten beide, dass die Kinder uns vielleicht vor die ein oder andere Herausforderung stellen könnten, aber trotzdem wollten wir gerne ein sportliches Angebot für die Kinder machen. Anders als an den Grundschulen findet unser Angebot hier nicht im Rahmen der OGS statt, sondern während der Mittagspause. Als wir zum ersten mal donnerstags zur Schule gefahren sind, wurden wir schon super nett empfangen. Die Kinder standen auch an der Tür und haben auf uns gewartet. In den ersten Wochen sind wir immer mit einer wechselnden Gruppe an Kindern in einem kleinen Sportraum direkt in der Schule gewesen. Dort haben wir meistens kleine Spiele gespielt oder sind Pedalo gefahren. 🙂 Seit drei Wochen gehen wir allerdings mit einer festen Gruppe von 4 Kindern immer in die Sporthalle, da wir dort einfach mehr Möglichkeiten und Geräte haben. Am Anfang hatten wir ein paar kleine Bedenken, doch es läuft alles richtig gut und wir freuen uns jeden Donnerstag auf unsere Mädels!

Gemeinschaftsgrundschule Thune

An der Gemeinschaftsgrundschule Thune findet immer montags und seit Kurzem auch freitags unsere Sport-AG mit dem Motto „Spiel, Spaß und Bewegung“ statt. Im ersten Halbjahr haben wir die Gruppe am Montag gemeinsam geleitet, jetzt macht Laura das alleine, da ich zeitgleich die Vielseitigkeits-AG für Pro Leistungssport am GSV Bonhoeffer-Heinrich leite. Im ersten Halbjahr war unsere Gruppe ziemlich voll und da sich für das zweite Halbjahr noch mehr Kinder angemeldet haben, gibt es nun sogar zwei Gruppen. 🙂 Die Kinder gehen mit Laura auch immer in die Sporthalle und machen jede Woche etwas anderes, da das Motto der AG viel Spielraum lässt. Von Leichtathletik über Ballspiele bis Parcours ist alles mal dabei. Im Vordergrund steht natürlich immer, dass die Kinder Spaß haben! Besonders gut bei der AG ist, dass es viele Kinder sind und uns auch eine komplette Halle zur Verfügung steht, sodass wir auch mal größere, aufwendigere Sachen machen oder aufbauen können. Spiele wie Brennball oder Völkerball machen den Kindern und uns immer am meisten Spaß!

So, jetzt konntet ihr euch hoffentlich einen Überblick verschaffen, was wir an den Schulen anbieten. Laura und ich sind jedoch noch öfter an einer Schule… Welche das ist und was wir dort noch machen, erfahrt ihr in einem der nächsten Beiträge! 🙂

Eure Mara