Close

Meine Ballsportgruppe

Jeden Dienstagabend um kurz vor acht finden sich die Teilnehmer der Ballsport und Fitnessgruppe in der Heinrich-Bonhoeffer Turnhalle zusammen, um gemeinsam eine Stunde Spaß am Sport zuhaben und sich auszupowern. Nach einem kurzen Aufwärmen geht es meist mit dem besten Teil der Stunde los – dem Hauptteil, in dem hauptsächlich viele Sportspiele gespielt werden. Spiele, die ihr alle sicher aus der Schulzeit kennt. Völker-, Brenn-, Dodge- oder Zombieball sind nur einige Beispiele der Lieblingsspiele unserer Gruppe. Dadurch, dass hierbei der Spaß und keineswegs die Leistung im Vordergrund steht, herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre. Auch ich (Leonie) freue mich vor allem sehr auf die dienstags Abendstunde, bei der auch ich immer alles gebe und mich nicht als „Leitung“, sondern eher als Teilnehmer und Moderator sehe. Zum Ende der Stunde dehnen wir uns dann immer gemeinsam, um den Muskelkater bestmöglich vorzubeugen.

Wir sind eine super Truppe, die Spaß an Spielen hat und in der Stunde vom Alltag sehr gut abschalten kann. Auch dadurch, dass ich sonst nur mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeite, ist diese Gruppe besonders für mich. Ich hatte zwar erst kleine Bedenken, da ich direkt die Leitung übernehmen sollte und die Teilnehmer alle älter sind als ich, doch schnell stellte sich meine Angst als unnötig heraus, da die Stunde eine Art Selbstläufer ist und das gemacht wird, worauf alle Lust haben. 🙂

Jeder, der nach dem Lesen dieses Blogbeitrags Interesse hat, kann gerne mal zum Schnuppern vorbeikommen. 🙂

Sportliche Grüße
Leonie